Suche öffnen Suche schließen

Die Itzehoer Vertrauensleute

Man kennt sich!

Wenn Ihr Versicherungsvermittler Sie auf der Straße grüßt, immer ein offenes Ohr hat und sich Ihren Bedürfnissen mit viel Zeit und Feingefühl individuell widmet, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit die Vertrauensfrau oder der Vertrauensmann der Itzehoer Versicherungen in Ihrer Region.

Hier nimmt man den Kunden – bessergesagt das Mitglied im Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – als Mensch wahr. Schließlich kennt man sich und die Region, finden sich unsere Vertrauensleute doch überall im Norden. Sie sind Nachbarn, Freunde und Vertraute – ein gutes Gefühl, wenn man „da jemanden kennt, der Ahnung von Versicherungen hat“.

Das „Vertrauen“ in die Vertrauensfrau bzw. den Vertrauensmann haben wir uns über die vergangenen mehr als 115 Jahre mit bedarfsgerechten Leistungen und persönlichem Service immer wieder bei unseren Mitgliedern verdient. Für unsere Vertrauensleute (VL) ist die Arbeit mit den Mitgliedern mehr als nur ein Job. Unsere VL sorgen sich um das Wohl unserer Mitglieder. Denn das gegenseitige Vertrauen ist der Grundpfeiler, auf dem die Itzehoer Versicherungen basieren. In beinahe jedem mittleren und größeren Ort sowie in vielen kleinen Gemeinden im gesamten Norden finden Sie unsere Vertrauensleute.

Was zeichnet unsere Vertrauensleute aus? Das traditionelle Miteinander in funktionierenden Gemeinschaften. Ebenso wie Bäcker, Automechaniker, Polizisten, Handwerker, Gärtner, Kaufleute und mehr gehören unsere Vertrauensfrauen und -männer einfach mit zum Leben dazu. Als Ansprechpartner für die Versicherungsbelange springen sie ein, wenn es brenzlig wird. Kleinere Schäden wie eine zerbrochene Scheibe oder eine kaputte Dachpfanne können sie unkompliziert und per Handschlag direkt vor Ort für ihre Versicherten regulieren. Schließlich vertrauen auch wir unseren Mitgliedern. Und natürlich haben unsere Vertrauensleute immer ein offenes Ohr für unsere Mitglieder – oftmals auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Vertrauensmann bei den Itzehoer Versicherungen?

Eine Vertrauensfrau bzw. ein Vertrauensmann ist ein Versicherungsvermittler, der Experte auf dem Gebiet der Versicherungsprodukte der Itzehoer ist.

Von A wie Auto bis Z wie Zahnzusatz kennt unsere Vertrauensleute alle Produkte und können unseren Versicherten so eine nachhaltige Rundumberatung von Kfz über Hausrat bis Rechtsschutz anbieten – der persönliche Kontakt mit den Versicherten und die gemeinsame Abstimmung über die Bedarfsgerechtigkeit der Versicherungsprodukte steht dabei im Vordergrund.

Viele Vertrauensleute engagieren sich zudem in der Region auf Sport-, Dorf- oder Volksfesten, sponsern Gewinne oder tragen mit Spielgeräten wie Hüpfburgen und anderen Aktionen zur Unterhaltung bei. Zudem befinden sich unter den Itzehoer Vertrauensleuten auch viele Ehrenamtler, die sich zum Beispiel in der Kommunalpolitik, bei der Freiwilligen Feuerwehr oder bei Sportvereinen engagieren.

Wann erreiche ich meine Vertrauensperson?

Sehr individuell. Auf jeden Fall zu den eigenen Öffnungszeiten. Darüber hinaus sind Termine immer nach Vereinbarung möglich.

Was passiert, wenn meine Vertrauensperson ihre Tätigkeit beendet?

Natürlich lassen wir unsere Versicherten nicht im Regen stehen. Die Verträge werden gegebenenfalls übergangsweise von einer qualifizierten Vertrauensfrau oder einem Vertrauensmann aus der Umgebung übernommen.

Eine Nachfolge für den Bestand wird aber sofort gesucht, und meist kann der Vertrag dann nahtlos vom Vorgänger an den Nachfolger übergeben werden. Für die Versicherten ändert sich außer der Vertrauensperson dann nichts.

Kostet die Versicherung mehr, wenn ich sie bei Vertrauensleuten abschließe?

Nein, kostet sie nicht.

Welche Ausbildung haben die Vertrauensleute?

Alle unserer Vertrauensleute werden von uns qualifiziert und müssen nach gesetzlicher Anforderung den Abschluss als IHK Versicherungsfachfrau bzw. Fachmann nachweisen. Zahlreiche unsere Vertrauensleute sind auch Versicherungskaufleute oder gar Fachwirte.

Unsere Vertrauensleute haben eine jährliche Weiterbildungsverpflichtung von mindestens 15 Stunden, damit sie stets auf dem aktuellen Stand sind.

Wie wird man Vertrauensfrau oder -mann bei den Itzehoer Versicherungen?

Die wichtigsten Eigenschaften, die wir erwarten, sind kaufmännisches Verständnis, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie stetige Weiterbildungsbereitschaft.

Wer darüber hinaus Spaß an der Arbeit mit dem Kunden und einen hohen Anspruch an die eigene Leistung mitbringt, kann sich bei den Itzehoer Versicherungen bewerben – auch als Quereinsteiger.